Cembalo STUDIO

Cembalo STUDIO

Bildergalerie WEITERE BILDER ANSEHEN

 

Cembalo STUDIO

Cembalo STUDIO, zweimanualig

Photogallery WEITERE BILDER ANSEHEN

 

Das historische Vorbild dieses Instrumentes ist ein von J.Ruckers gebautes Cembalo (Antwerpen, 1638), dessen wichtigste strukturelle und akustische Eigenschaften beibehalten wurden.

Auf einige dekorative Teile (Verzierungen, Zierleisten, gedrechselte Säule) wurde verzichtet.

Die für die Klangqualität verantwortlichen Teile (Resonanzboden, Rippen, Stege) sowie jene für die Mechanik (Springer, Klaviatur, Register) sind aus massivem Holz (Fichte, Buche und Elsbeere) und sind dieselben wie im historischen Vorbild.

Das Cembalo ist in der folgenden Ausführungen lieferbar:
eine Klaviatur, zwei Register 8’ 8′, Lautenzug
zwei Klaviaturen, drei Register 8´8´4´, Lautenzug

Eine speziell gestaltete Dekoration nach Wunsch des Kunden ist natürlich möglich.

  • Ausmaße in cm: Einamnualig cm 220 x 95 x 28
  • Zweimanualig cm 240 x 95 x 28
  • Gewicht: Kg 55 (zweimanualig Kg 63)
  • Umfang: FF- f3 (61 Töne)
  • Spielvorrichtung: einmanualig, 8’8′ ,Lautenzug / oder zweimanualig, 8´8´4´, Lautenzug, Schiebekoppel
  • Tonhöhe: a = 415 Hz, transponierbar +/- ein Halbton (440/392 Hz)
  • Baustoffe: Korpus aus Sperrholz (Pappel), Resonanzboden aus Fichte (Val di Fiemme), Stege, Register aus Buchenholz, Springer aus Elsbeere, Klaviatur aus Fichte, mit Buchsbaum belegt, Obertasten aus Nussbaum
  • Dekor: einfarbige Lackierung
  • Zerlegbares Gestell, entfernbarer Deckel
  • PREIS
  •  

    ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

    Vergoldete Banden an den Wänden und am Innendeckel
    Vergoldete Rosette am Resonanzboden
    Zweifarbige Lackierung
    Tastenbelag: Ebenholz (Untertasten) und Knochen (Obertasten),
    oder Knochen (Untertasten) und Ebenholz (Obertasten)
    Ruckers Papier am Innendeckel, mit lateinischen Inschriften
    Dekorierter Resonanzboden
    Ölgemälde am Deckel Innenseite
    Verstellbare Sitzbank, Standard oder im Stil
    Transporthülle
    Transportwagen

    Dieses Instrument hören:

    PlayF. Couperin, Prelude C-Dur
    William Horn

    Cembali William HornJ.B. de Boismortier, L’Imperieuse
    Pietro Pasquini

    Cembali William HornBenedetto Marcello, Adagio
    Ensemble La Girometta

    Cembali William HornA.Vivaldi, C Dur Konzert
    Il Giardino Armonico